Ebnet in Freiburg
  Der Rundgang durch Ebnet macht Sie mit einigen Besonderheiten des Stadtteils bekannt.
Erfahren Sie Wissenswertes und Merkwürdiges über den Brückenheiligen Nepomuk, die Kirche St. Hilarius und ihre Ausstattung sowie die Skulpturen der Jahreszeiten im Schlosspark.
Wahre Geschichten, Anekdoten und Legenden berichten von derben Wirten, Spionen und Hochzeitsreisenden, von Rätschen, Runzen, Hostienräubern und einigen Berühmtheiten.

Der Spaziergang dauert ca. 1½ Stunden und kostet 95 €.
 


  Ebnet in Freiburg
  Nepomuk, Kasimir und das Millionengässle - ist ein Rundgang durch Ebnet für Familien.
Was macht Nepomuk an der Dreisam? Wo zeigen drei Engelkinder ein Bild von Ebnet? Wer sind die Herren von Sickingen? Wo ist das Herz des Bischoffs? Was hat Mozart mit Ebnet zu tun? Wieso friert der Winter im Schlosspark?
Diesen und anderen Fragen gehen wir in einem 1½ - stündigen familiengerechten Rundgang durch Ebnet nach.

Der Rundgang kostet 95 €.
 


  Ebnet in Freiburg
  Bei der Führung "In Ebnet und um Ebnet herum" werden Ebnet und seine Umgebung mit dem Fahrrad erkundet.
Eine ausgedehntere Runde führt uns mit dem Fahrrad durch Ebnet. Auch die Nordostecke des Schwarzwaldstadions des SC Freiburg und der Nordteil des Strandbades liegen auf Ebneter Gemarkung, ebenso das Welchental, die Anna-Kapelle und die Villa Mez.
Für besonders Aktive wäre auch die Wendelinkapelle ein lohnendes Ziel. Wir bevorzugen jedoch die gemütliche Radelvariante mit verschiedenen Stopps im Ort und an seinen Rändern.

Die Radtour dauert ca. 2 Stunden und kostet 100 €.
 
Darstellung Ebnets

 

Kirche St. Hilarius in Ebnet

 

Skulptur am Wasserwerk Ebnet